Menue

weeethink about …

Über Trauer reden

Wie überlebt man den Tod eines geliebten Menschen? Was macht Trauer mit einem? Wie kommt man in der Corona-Pandemie mit Einsamkeit zurecht? Was bleibt eigentlich von dem Menschen, der stirbt? Trauer ist so individuell wie der Mensch selbst. Jeder empfindet den Schmerz anders, aber eins haben wir alle gemein: es tut weh, es tut höllisch weh. 

Auf meinem persönlichen Blog, sowie auf Instagram, spreche ich  über Trauer und den Neustart in ein Leben, das ich mir nicht ausgesucht habe. 

Trauer ist Liebe in ihrer wildesten Form. Megan Devine

Das Magazin EMOTION hat in der aktuellen Juni-Ausgabe drei Frauen zu ihrer ganz persönlichen Trauer befragt. Es ist gut, dass Tabu-Themen immer weiter aus ihren Nischen kommen. Viele Menschen möchten mitteilen, dass nicht immer alles okay ist. Dass das Leben aus Höhen und Tiefen besteht. Warum sollte so ein essentielles Thema weiterhin in einer Tabuecke bleiben, wir alle werden früher oder später mit dem Tod konfrontiert. 

Ich spreche darüber. Ganz ehrlich, ganz nah und verletzlich. 

Wenn Sie mit mir über das Thema Tod, Trauer und Neuanfang reden möchten, dann melden Sie sich gerne. 

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.